Glassjaw

Glassjaw schuffen mit Everything You Ever Wanted to Know About Silence eines der wichtigsten Post-Hardcore-Alben der 00er.

Sie setzen auf emotionale Texte und Gesang der zwischen Flüstern/Klargesang hin zu derbsten Screams wechselt. Dieser wird dabei aber nie weinerlich oder prollig.

Die Songs sind dabei komplex und chaotisch aufgebaut, was sie emotionaler und aufwühlender macht.

Everything You Ever Wanted to Know About Silence ist das Meisterwerk wohingegen der Nachfolger Worship and Tribute etwas konventioneller ausfällt.

Ein weiteres Album ist nach langer Pause für 2011 in Plannung.

Da Sänger Daryl Palumbo seit Jahren an Morbus Crohn leidet entfielen deshalb sowohl die in Deutschland geplanten Ursprungstermine wie auch Monate später die Nachholkonzerte.

www.myspace.com/glassjaw
http://www.lastfm.de/music/Glassjaw

Everything You Ever Wanted To Know About Silence

Worship and Tribute

Diskographie

Alben
2000: Everything You Ever Wanted to Know About Silence (Roadrunner Records)
2002: Worship and Tribute (Warner Music Group)

EPs
1997: Kiss Kiss Bang Bang
2005: El Mark Digital EP

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bandvorstellung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s