Strongarm

Strongarm und Shai Hulud schufen schon in den 90ern das was heute so beliebt ist: Hardcore mit atmosphärischen Gitarren. Heutige moderne Genrevertreter sind z.b. „Life In Your Way“ und „Misery Signals“.

Obwohl Shai Hulud in Szenekreisen hoch geschätzt sind, zieh ich Strongarm vor. Strongarm hat leider christlich-predigenden Texte, dafür aber wiederum kompaktere rockigere Songs als Shai Hulud.

Stronarms Debüt erschien 1996, Shai Hulud 1997 wobei der atmosphärisch Einschlag bei Strogarm erst beim zweite Album (1998) wirklich deutlich wurde.

So mal zu den Alben:

Deutlich roher als heutige Vertreter, aber sehr emotional

Atonement

Tendenziell noch punkiger 7/10

Strongarm – Trial

The Advent Of A Miracle

Gibt dank Gema nur sehr schlechte Videos: 9/10

Strongarm – These Times That Try Men’s Souls

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bandvorstellung, Klassiker abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s